bewegend. inspirierend. gesund.

Der Antrieb unserer Arbeit ist unsere Vision. Wir nehmen die Menschen in ihrer Einzigartigkeit wahr und unterstützen sie in ihren Stärken. Unser Angebot ist von Nachhaltigkeit geprägt. Sowohl im Tanz wie im Gesundheitsbereich sind wir bestrebt, dass unsere Kunden das Erlernte in ihrem Leben umsetzen und anwenden können.

Detallierte Informationen

  • ``the-link`` ist...

    • ein Treffpunkt der Begegnung mit sich selbst und anderen
    • ein Raum zur Entwicklung des persönlichen und künstlerischen Potentials mit der Unterstützung erfahrener Fachkräfte
    • ein Platz für neue Perspektiven, Kreativität und erarbeitetes Wissen
    • ein Ort für persönliche Bereicherung und Entfaltung

  • Unser Angebot

    Im Tanzbereich umfasst unser Angebot neben Hobbyklassen im klassischen Ballett, Modern Dance, HipHop und Jazztanz auch ein Förderprogramm für Kinder und Jugendliche, die den Tanz für sich entdeckt haben. Ab 2019 umfasst unser Tanzbereich eine professionelle Tanzausbildung in klassischem und zeitgenössischem Tanz.

    In unserem komplementärmedizinischen Gesundheitszentrum bieten wir sehr vielschichtige Therapiemöglichkeiten an, mit welchen wir die verschiedensten Problematiken von unterschiedlichen Ansätzen her angehen können. Der Mensch mit seiner Individualität steht bei uns im Zentrum, und wir gehen so körperliche, psychische und geistige Beschwerden an.

    Der Bodymindbereich umfasst Klassen in Pilates, Pilates für Männer, Gyrokinesis und Yoga.

    Im kulturellen Bereich bieten wir zurzeit unbekannten Künstlern die Möglichkeit für Bilder-, Foto- oder Skulpturausstellungen an.
    An unseren Jahresvorstellungen zeigen die bei uns tanzenden Kinder in Zusammenarbeit mit einer Musikinstitution oder Musikern/Sängern ihr durch das Jahr erlernte Tanzrepertoire.

  • Für wen ist «the-link»?

    «the-link» ist da für Menschen….
    • die unter Gesundheit mehr als Fitness verstehen und sich gezielt in ihrer Kraft, Beweglichkeit, Flexibilität, ihrer Balance und Körperwahrnehmung weiterentwickeln möchten
    • die sich mit ihrem Hobby auseinandersetzen und sowohl Tanz wie Bodymind Training nicht nur als Sport ansehen
    • die ihre Passion zum Beruf machen wollen, und sich im Tanz gezielt auf eine professionelle Ausbildung vorbereiten möchten
    • die neben des Gymnasiums oder einer KV-Lehre eine professionelle Tanzausbildung in klassischem und zeitgenössischem Tanz machen wollen
    • die die Kleinkunst unterstützen und aktiv mithelfen, damit Künstler ihre Arbeit für andere erlebbar machen können
    • die die Komplementärmedizin als prophylaktische Unterstützung und in der Therapie als Ergänzung zur Schulmedizin wahrnehmen
    ​• die sich mit dem Mensch und dessen Körper auseinandersetzen und eine Massageausbildung machen wollen

Flertjehome